DIE VIOLA MÖBIUS STORY

Damals - noch als Profimodel – war Viola Möbius das erfolgreichste Shooting der Marke „west“. Die Kreationen ihres eigenen Modelabels waren in Top-Magazinen wie „InStyle“ zu finden. Und ihr erster Krimi wurde als „Hamburgs schärfster Thriller“ ausgezeichnet. Sie durfte als Top-Speakerin im Berliner Regierungsviertel und für das Ministerium für Wirtschaft Baden-Württemberg referieren. Der NDR nannte sie 2016 „Deutschlands einzige Authentizitäts-Expertin“. Das renommierte Hamburger Abendblatt kürte sie 2018 zur Kommunikations-Expertin.


Viola Möbius ist Speakerin und Buchautorin.
Seit 25 Jahren ist sie erfolgreich in der Medienbranche und hat drei Unternehmen gegründet.
Sie ist Kriminologin, Universitätsdozentin und Dozentin an der Europäischen Medien- und Businessakademie in Hamburg.

Wie alles begann

IN DER MEDIENBRANCHE

Auf den Beginn ihrer Karriere schauend, kann Viola Möbius heute auf eine Modelkarriere zurückblicken, in der sie für eine beachtliche Liste namhafter Firmen und Marken - für Zeitschriftencover, mit Fotos, Plakaten, Werbespots und zahlreichen Kampagnen - vor der Kamera gestanden hat. U.a. für Marken wie west, Astra, Schweppes und Zeitschriften wie stern, spiegel, vanity fair, myway, für sie.
In der Modelagentur wurde ein Regisseur auf sie aufmerksam und Viola Möbius machte einen Ausflug in die Schauspielerei; drehte acht Folgen "Vorsicht Kamera", hatte Gastrollen bei "Die Camper", "GZSZ" und "Großstadtrevier" und war im Kinokultstreifen "Der letzte Lude" zu sehen.

Der ungewöhnliche Verlauf ihrer Karriere im 4-Minuten-Schnelldurchlauf auf YouTube: Zum Film
Ausführlichere Infos unter Vita & Stationen

IHR EIGENES MODELABEL

LA VIOLET ™– ist der Markenname für Viola Möbius‘ High-Fashion-Modelabel, dass sie 2008 erfolgreich lancierte. Die Idee dafür kam Viola Möbius natürlich zum einen durch ihren Namen, aber auch mitten in Paris, auf dem Boulevard Haussmann, als sie vor dem Schaufenster eines Teegeschäfts stand. Die Packung La Violettes Veilchentee landete in ihrer Tasche und der Name La Violet 2007 beim Patent- und Markenamt. Die Kreationen und Kollektionen ihrer Modemarke waren in vielen Hochglanzmagazinen wie "InStyle", in Lifestylekatalogen wie "Impressionen", in Luxusboutiquen und -hotels zu finden.
Aber wie ein Mandala, das nach aufwendiger, erfolgreicher Fertigstellung ein jähes Ende findet, trennte sich Viola Möbius zwar nie offiziell von ihrem Modelabel, aber seit 2013 gibt es keine neue Kollektionen mehr.

PERSÖNLICHES

Ich liebe im Grunde jede Art von Sport, ob Boxen, Circletraining, Joggen, Yoga, Canyoning, Kajak oder Standup Paddeling. Ich achte sehr auf gesunde Ernährung. Ich kann nicht verstehen, wie wenig die meisten Menschen für ihren Körper, ihre Gesundheit und ihr geistiges Wohl tun.

Ich mag kein Fastfood, keine Cola, keine Chips und ich mag außer 5 Bier im ganzen Jahr keinen Alkohol.

Mein Herz gehört der Seefahrt! Und ich habe immer Fernweh. Dank meiner Vortrags- und Lesereisen auf Kreuzfahrtschiffen kann ich mehrmals im Jahr die Weltmeere bereisen.

Südafrika ist das Schönste, was ich je gesehen habe. Dann kommen Island, Spitzbergen und Jordanien.

Ich mag keine Schnittblumen, keine Liebesromane, keinen Prosecco und keinen Champagner.

Ich interessiere mich für Profiling, das alte Ägypten, das Weltall und die schönen Plätze unserer Welt, die ich so oft es geht bereise.

AUTHENTISCH. UNKONVENTIONELL. PROVOKANT.

"Viola Möbius ist ungewöhnlich, frech, authentisch oder echt der Hammer, berührend, auf unserer Wellenlänge, ein Erlebnis, Entertainment pur!"
Barbara Henßge, Bereichsleitung Parfümerie Douglas GmbH
.

EIN MULTITALENT
das seine vielseitigen Talente innerhalb einer Branche seit Anbeginn ihrer Karriere auslebt: der Medienbranche.

Als Profi-Model begonnen, legte das den Grundstein in der Medienbranche, aus dem alles andere erwuchs. Einem Ausflug in die Schauspielerei - bei dem Viola Möbius auch ihr Entree als Autorin fand, indem sie Ideen für Drehbücher schrieb - folgte dann der nächste Schritt in die Moderation. Um das zu perfektionieren, beschäftigte sie sich mit Rhetorik, seit 2004 auch mit den Wissenschaften Persönlichkeitspsychologie, Philosophie und Profiling, was ihr ein umfangreiches Wissen über das Denken und Verhalten von Menschen liefert. Das machte aus ihr nicht nur einen professionellen, charismatischen Wortjongleur, mit wissenschaftlichem Hintergrundwissen, sondern auch eine erfolgreiche Autorin; 2005 erschien ihr erster Psychothriller „Die Rache ist mein“ (BILD: „Hamburgs schärfster Thriller!“) und 2015 ihr Krimi "Die Kreuzfahrt Schnüfflerin" (BILD: Viola Möbius als Miss Marple!") und 2017 "Mörderische Ostsee". Als Moderatorin kann sie auf mehr als 800 Live-Events blicken.
2007 lancierte sie als Ausdruck ihrer Kreativität und Vielseitigkeit zudem ihr High-Fashion-Modelabel „La Violet“, das in Hochglanzmagazinen und Lifestylekatalogen, in Luxusboutiquen und -hotels zu finden war. 2008 hielt Viola Möbius ihren ersten Vortrag für den Marktführer Douglas. 2015 startete sie ihre erfolgreiche Ratgeberserie "Meine Erfolgstipps". Seit 2017 ist sie Universitätsdozentin und studiert selbst seit 2018 Kriminologie.

MITTLERWEILE ist sie begehrte Keynote-Speakerin und Referentin. Ihre unkonventionellen Vorträge bieten einen ebensolchen mitreißenden Lern- und AHA-Effekt wie ihre exklusiven Seminare, die von ihren Erfahrungen, ihren Erfolgen, lebendigen Beispielen und dem Wissen aus Psychologie und Profiling profitieren. Die mittlerweile mehrfache Buchautorin stellt in ihren erfolgreichen Ratgebern „Meine Erfolgstipps“ - wie bei ihren Vorträgen und Seminaren - gesellschaftliche Vorgaben infrage, hinterfragt den „Ist-Zustand“ der Menschen, provoziert und gibt gleichzeitig unglaubliche Impulse und effektive Strategien preis.
 
HEUTE lebt Viola Möbius in Hamburg, vermittelt ihr umfangreiches Wissen bei Vorträgen, Seminaren, Einzelcoachings und Business-Beratungen; für Firmen und Private, an Land wie auf See. Den Erfolg als Autorin teilen sich ihre Ratgeber und Krimis.
WordPress Theme built by Shufflehound. © 2019 Viola Möbius